FLEX-COVER

Elastische, zweikomponentige, zementgebundene Spachtelmasse

Technisches Merkblatt
0222/6.1

EIGENSCHAFTEN – ANWENDUNGSGEBIETE

Geeignet zum Schließen und Abdichten von Fugen und Rissen auf Wandflächen aus Putz, Beton, Gipskartonplatten, Holz u.ä. und auf Bodenflächen. Wird auch als Fugenmaterial bei Fenster- und Türrahmen sowie Übergangsstellen verwendet. Auch zum Verspachteln von Wandflächen, die Kapillarrisse aufweisen. Für innen und außen.

FARBE

Weiß.

VERBRAUCH

Zur Fugenabdichtung 5x5 mm: 40 g/m.
Zum Verspachteln von Oberflachen: 1,6 kg/m²/mm Schichtdicke.

LIEFERFORM

2,6 kg (A+B).