ISOMAT AK-MEGARAPID

Schnell erhärtender, hochflexibler, zweikomponentiger Flexmörtel auf Zementbasis, für hochbelastete Fliesenbeläge

Technisches Merkblatt
0557/3.1

EIGENSCHAFTEN – ANWENDUNGSGEBIETE

Mit verlängerter klebeoffener Zeit. Anwendungsbereich: Verlegung von allen keramischen Belägen (z.B. Steingut, Steinzeug, Klinker, Feinsteinzeug) auf diversen schwingungs-und verformungsanfälligen Wand-und Bodenuntergründen. Ideal für Industrieund Gewerberäume, Krankenhäuser, öffentliche Gebäude und Verkehrszentren wie Flughäfen, Bahnhöfe u.ä. mit starkem Fußgängerverkehr und für Fälle, in denen eine schnelle Nutzung des Bodenbelags angefordert ist. Für innen und außen. Als Systembestandteil im Verbund mit ISOMAT-Abdichtungssystemen bauaufsichtlich (abP) geprüft.

Certification
CE-Kennzeichnung für Produkte die gemäß einer harmonisierten europäischen Norm (EN) geprüft und zertifiziert sind.
Certification
EMICODE®-Siegel für emmisionsarme Verlegewerkstoffe und Bauprodukte. EC1 plus R: Sehr emissionsarm mit strengeren Prüfungskriterien, die aber bei der Verarbeitung Arbeitsschutzmaßnahmen erfordern.

FARBE

Weiß.

VERBRAUCH

1,5-4,0 kg/m².

LIEFERFORM

33 kg (A+B).