MARMOCRET-BOND

Mineralischer Vorspritzputz

Technisches Merkblatt
0340/1

EIGENSCHAFTEN – ANWENDUNGSGEBIETE

Mineralischer Vorspritzputz. Wird als Spritzbewurf auf Betonflächen, Mauerwerk, Dämmplatten u.ä. appliziert und verbessert die Haftung des nachfolgenden Putzes. Nur mit Wasser anmischen. Kann mit der Putzmaschine oder von Hand mit der Kelle verarbeitet werden. Geprüft als Mörtel der Klasse GP CS IV, W1 nach EN 998-1.

FARBE

Grau.

VERBRAUCH

Ca. 5,0 kg/m².

LIEFERFORM

25 kg.