PL-BOND

Haftbrücke für Putze/Betonkontakt

Technisches Merkblatt
0333/1
EIGENSCHAFTEN – ANWENDUNGSGEBIETE

Haftgrund aus Kunstharzen und Quarzsand. Wird auf glatten oder nicht saugenden Untergründen (anstelle des Spritzbewurfes) aufgebracht, um die Haftung des nachfolgenden Fliesenklebers oder Putzes zu verstärken. Für die Anwendung im Außenbereich ist PL-BOND mit 20 Gew.-% Zement anzumischen. Ideal auch für Gipsputze.

FARBE

Hellrot.

VERBRAUCH
300-350 g/m² je nach Schichtdicke.
LIEFERFORM
20 kg, 5 kg, 1 kg.