RETADOL

Verzögerer/Betonverflüssiger

Technisches Merkblatt anfordern
0122/1
EIGENSCHAFTEN – ANWENDUNGSGEBIETE

Verzögerer/Betonverflüssiger gemäß EN 934-2, T. 10. Reduziert den Wasserverbrauch bei der Betonherstellung bis zu 8%. Wird als Abbindeverzögerer und Verflüssiger im Fertigbeton eingesetzt, verbessert gleichzeitig seine Konsistenz und verlängert die Verarbeitungszeit. Dient als unentbehrliches Hilfsmittel für den Transportbeton.

FARBE

Dunkelbraun.

VERBRAUCH
0,2-0,3 kg pro 100 kg Zement.
LIEFERFORM
1000 kg, 250 kg, 20 kg.